Ferien in den Vereinigten Staaten erleben – Das Land der unendlichen Chancen erkunden.

Viele Reisende träumen von einem Aufenthalt in den Vereinigten Staaten, die zu den begehrten Reisezielen weltweit gehören. Dieses Verlangen resultiert einerseits aus dem Einfluss, den Filme, Musik und die Sprache der weltweit führenden Wirtschaftsmacht auf unseren Alltag ausüben, und andererseits aus den vielfältigen Attraktionen, die die USA für Touristen bereithält. Ein Flug über den großen Ozean führt in eine völlig neue Realität. Hier erwarten einen riesige Wolkenkratzer, pulsierende Großstädte, die schnelle Währung Dollar und strahlender Glanz. Obwohl nicht alles in den USA so glänzt wie Gold und das Land wie jedes andere auch soziale Herausforderungen kennt, ermöglicht es dennoch einen erstklassigen Urlaub im bevölkerungsreichsten Land Nordamerikas. Die Optionen zur Gestaltung des Urlaubs scheinen schier grenzenlos zu sein. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Man kann eine ausgedehnte Reise durch die USA unternehmen, Städte erkunden und das Land in seiner Vielfalt kennenlernen. Alternativ dazu bieten sich Städtetrips an, bei denen glitzernde Metropolen wie Chicago oder New York erkundet werden können. Eine ebenso faszinierende Option ist eine Reise zu den Nationalparks der USA, die die unberührte Natur der Neuen Welt erlebbar machen. Wer Abenteuerlust verspürt, findet in einer Fahrt entlang der berühmten Route 66 eine spannende Herausforderung. Auf dieser Route von Chicago nach Los Angeles können Motorradfahrer und Camper den Alltag hinter sich lassen und echte Freiheit spüren. Während der Fahrt durchquert man verschiedene Städte, Vegetationszonen und kulturelle Facetten der USA.

Best Western O´Hare North - Elk Grove

Illinois & Wisconsin, Elk Grove Village (Chicago)
7 Tage Frühstück
MusterCreated with Sketch.

Eine Reise entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten unternehmen

Für viele Deutsche ist die Ostküste der USA das bevorzugte Reiseziel für einen Urlaub in den Vereinigten Staaten. Die Flugzeit dorthin ist recht moderat, und keine Stadt symbolisiert Amerika so sehr wie New York. Von Städten wie Berlin, Frankfurt oder München aus kann man innerhalb von etwa 9 Stunden direkt nach New York fliegen, um eine unvergessliche Reise entlang der Ostküste der USA zu beginnen. Nachdem Reisende Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building und den Broadway in New York erkundet haben, können sie die Stadt als Ausgangspunkt für weitere Entdeckungstouren nutzen. Die Stadt Boston, mit ihrer Universität Harvard und Attraktionen wie dem Freedom Trail, der die Geschichte der amerikanischen Unabhängigkeit nachzeichnet, ist zum Beispiel nicht weit entfernt. Auch die Hauptstadt der USA, Washington D.C., liegt in der Nähe von New York und kann in wenigen Stunden erreicht werden. Hier warten das Weiße Haus und das Lincoln Memorial auf interessierte Besucher. Wer genügend Zeit einplant, kann entlang der Ostküste bis nach Florida fahren, um das angenehme Klima des Bundesstaates beim Schwimmen im Atlantik zu genießen. Nebenbei sind Ausflüge nach Orlando zu Disney World oder in die Küstenstadt Miami mit ihrer lateinamerikanischen Atmosphäre unverzichtbar. Die Ostküste der USA bietet eine herrliche Urlaubsmöglichkeit.
 
XDER
SENS Hotel Montreal

SENS Hotel Montreal

Kanada: Quebec, Montreal
7 TageSelbstverpflegung
XDER
Pullman Miami Airport

Pullman Miami Airport

Florida Ostküste, Miami (City)
7 TageSelbstverpflegung
FTI
Pantages Hotel Downtown Toronto

Pantages Hotel Downtown Toronto

Kanada: Ontario, Toronto
7 Tageohne Verpflegung

Eine Urlaubsreise entlang der Westküste der Vereinigten Staaten erleben.

Wer Sehnsucht nach beständigem Sonnenschein und paradiesischen Palmenstränden hat, fühlt sich von der Westküste der USA angezogen. Besonders der sonnenverwöhnte Bundesstaat Kalifornien übt eine starke Anziehungskraft auf viele Touristen aus. Hier kann man wunderbar an den Stränden des Pazifischen Ozeans entspannen. Dabei kommt das kulturelle Programm keineswegs zu kurz. Allen voran steht Los Angeles für Glanz, Prominente und reichlich Action. Bei Touren durch die Villen berühmter Filmstars kann man seinen Idolen ganz nah sein oder sich bei einer Besichtigung eines Filmstudios mitten im Set für den nächsten Hollywood-Blockbuster fühlen. Ein Spaziergang über den Walk of Fame ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Filmliebhaber. Los Angeles ist außerdem für sein aufregendes Nachtleben bekannt. Wer es etwas gemütlicher mag, kann in San Francisco die Golden Gate Bridge bewundern oder das berühmte Gefängnis Alcatraz besuchen, das weltweit bekannt ist. Die Stadt, die auch eine pulsierende Künstlerszene beheimatet, steht für ein weltoffenes Amerika. Die Dinge werden etwas wilder, wenn man etwa neun Stunden mit dem Auto ins Landesinnere fährt und Las Vegas besucht. Wer einen Urlaub in den USA plant, sollte das Glücksspiel-Mekka unbedingt auf seine Liste setzen. In der Stadt der Lichter erwarten Reisende Shows, Unterhaltung und jede Menge Nervenkitzel. Vielleicht kann man beim Blackjack oder Roulette sogar das Urlaubsbudget aufbessern. Und nicht zu vergessen: Was in Las Vegas geschieht, bleibt in Las Vegas. Ein wunderschöner Urlaub entlang der Westküste der USA wartet auf Sie.
X5VF
Pointe Hilton Squaw Peak Resort

Pointe Hilton Squaw Peak Resort

Arizona, Phoenix - Scottsdale
7 Tageohne Verpflegung
XFTI
The Marker San Francisco

The Marker San Francisco

Kalifornien, San Francisco (Kalifornien)
7 Tageohne Verpflegung

Beliebte Städte in den USA sind:

Las Vegas

  • Anreisemöglichkeit: McCarran International Airport - LAS
  • Termine: Februar: Chinese News Year, Mardi Gras, April: City of Lights, Juni: Reggae in the Desert
  • Sehenswürdigkeiten: The Strip, Red Rock Canyon, Fremont Street Experience, Hotel Bellagio und andere

Miami

  • Anreisemöglichkeit: Miami International Airport - MIA
  • Termine: Februar: Miami International Boat Show, März: Calle Ocho Festival
  • Sehenswürdigkeiten: Miami Seaquarium, Everglades National Park, Jungle Island, Perez Art Museum

New York

  • Anreisemöglichkeiten: John F. Kennedy Airport - JFK, Newark Liberty International Airport - EWR, LaGuardia Airport - LGA
  • Termine: Mai: TriBeCa Filmfestival, Juni: Museum Mile Festival, November: New York Marathon, November/Dezember: Weihnachten am Rockefeller Center
  • Sehenswürdigkeiten: Central Park, Freiheitsstatue, Empire State Building, Rockefeller Center, Times Square, Brooklyn Bridge, Metropolitan Museum of Art, Guggenheim Museum, Madison Square Garden, Central Park Zoo

San Francisco

  • Anreisemöglichkeit: San Francisco International Airport - SFO
  • Termine: Januar: Berlin & Beyond, April: Kirschblütenfest, Mai: Bay to Breakers
  • Sehenswürdigkeiten: Golden Gate Bridge, Alcatraz, Fisherman's Wharf, Pier 39, Golden Gate Park, Coit Tower, Lombard Street

Los Angeles

  • Anreisemöglichkeit: Los Angeles International Airport - LAX
  • Termine: Januar: Tournament of Roses Parade, März: Oscar-Verleihung, Mai: Bay to Breakers, September: Happy Birthday Los Angeles
  • Sehenswürdigkeiten: Santa Monica Pier, Getty Center, Hollywood Boulevard, Disneyland Park, Griffith Park, Hollywood Walk of Fame

New Orleans

  • Anreisemöglichkeit: Louis Armstrong New Orleans International Airport - MSY
  • Termine: Februar: Mardi Gras, April/Mai: New Orleans Jazz and Heritage Festival
  • Sehenswürdigkeiten: Jackson Square, Aquarium of the Americas, St. Louis Cathedral, Lake Pontchartrain

Washington DC

  • Anreisemöglichkeit: Washington Dulles International Airport - IAD
  • Termine: Januar/August: Washington DC Restaurant Week, April: Filmfest DC, Mai: Georgetown Garden Tour, 4. Juli: Independence Day
  • Sehenswürdigkeiten: Weißes Haus, National Mall, Kapitol, Lincoln Memorial, Washington Monument, National Museum of Natural History, National Air and Space Museum, Jefferson Memorial

Chicago

  • Anreisemöglichkeiten: Chicago O'Hare International Airport - ORD, Chicago Midway Airport - MDW
  • Termine: Februar: Black History Month, Mai-September: Nachbarschaftsfestivals, Juni: Chicago Blues & Gospel Festivals, Juni/Juli: Taste of Chicago
  • Sehenswürdigkeiten: Willis Tower, Millennium Park, Cloud Gate, Navy Pier, Shedd Aquarium, Art Institute of Chicago

Bitte beachten Sie, dass die Termine und Veranstaltungen variieren können. Es ist ratsam, aktuelle Informationen zu überprüfen, wenn Sie Ihre Reise planen.

BU
Pino Alto

Pino Alto

Costa Dorada, Miami Playa (Mont-Roig del Camp)
8 TageFrühstück
FTI
The LINQ Hotel + Experience

The LINQ Hotel + Experience

Nevada, Las Vegas
7 Tageohne Verpflegung
FTI
Planet Hollywood Las Vegas Resort & Casino

Planet Hollywood Las Vegas Resort & Casino

Nevada, Las Vegas
7 Tageohne Verpflegung

Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub im Land der grenzenlosen Chancen – den Vereinigten Staaten von Amerika

Die Vereinigten Staaten beeindrucken mit ihrer imposanten Größe, modernem Flair und kosmopolitischem Charme. Sowohl in Bezug auf die Ausdehnung des Landes als auch in Sachen kultureller und landschaftlicher Vielfalt sind die USA von kolossalem Ausmaß. Reisen in weltberühmte Städte wie New York, Chicago und Los Angeles ziehen Reisende genauso an wie Abenteuer in den Rocky Mountains oder erholsame Tage an den weißen Sandstränden Floridas.
FTI
Sofitel Los Angeles at Beverly Hills

Sofitel Los Angeles at Beverly Hills

Kalifornien, Beverly Grove (Los Angeles County)
7 Tageohne Verpflegung
XDER
The Beverly Hilton

The Beverly Hilton

Kalifornien, Beverly Hills (Los Angeles County)
7 TageSelbstverpflegung
DER
Silversmith Hotel Chicago Downtown

Silversmith Hotel Chicago Downtown

Illinois & Wisconsin, Chicago
8 TageSelbstverpflegung

Die USA bieten ein vielfältiges Klima über vier Zeitzonen hinweg.

Aufgrund seiner enormen Ausdehnung präsentiert das Klima der Vereinigten Staaten eine facettenreiche Vielfalt. Während der Großteil des Landes sich in der gemäßigten Klimazone mit kühlen Wintern und warmen Sommern befindet, erleben Regionen wie Texas, Louisiana und weite Teile Floridas ein subtropisches Klima mit milden Wintern und heißen Sommertagen. In den südlichsten Bereichen Floridas und entlang der Golfküste herrscht sogar ein tropisches Klima vor, was ideale Bedingungen für das ganze Jahr über an den zahlreichen Stränden der USA schafft, um während einer Reise die Seele baumeln zu lassen.

Während Ihrer Reise durch die USA können Sie landestypische Wahrzeichen entdecken und erkunden.

Neben den faszinierenden Küstenregionen offenbaren sich in den Weiten der USA auch zahlreiche beeindruckende architektonische Meisterwerke. Das ikonische Empire State Building im Herzen von New York, die legendäre Golden Gate Bridge in San Francisco oder der exklusive Rodeo Drive in Los Angeles sind nur einige Beispiele, die eine Reise in die USA reizvoll machen. Für diejenigen, die eine nostalgische Note bevorzugen, bietet eine Fahrt entlang der Route 66 die Möglichkeit, Träume und Sehnsüchte miteinander zu verknüpfen. Diese historische Route der Hoffnung erstreckt sich über 4.000 Kilometer von Chicago bis hin nach Los Angeles und durchquert dabei das Herz Amerikas. Auf der anderen Seite hat sich die Glitzerstadt Las Vegas erst in den letzten Jahren durch ihre Fülle an Kasinos und Unterhaltungsmöglichkeiten zu einem wahren Höhepunkt für Reisen in die USA entwickelt.
XFTI
Crowne Plaza San Francisco Airport

Crowne Plaza San Francisco Airport

Kalifornien, Burlingame (San Francisco)
6 Tageohne Verpflegung
XDER
Posada de s Moli

Posada de s Moli

Mallorca, Es Pillarí - San Francisco (Palma de Mallorca)
8 TageFrühstück
XDER
The Barnes San Francisco, Tapestry Collection by Hilton

The Barnes San Francisco, Tapestry Collection by Hilton

Kalifornien, San Francisco (Kalifornien)
7 TageSelbstverpflegung

Die Nationalparks in den USA erstrecken sich von den majestätischen Rocky Mountains bis hin zum beeindruckenden Colorado River

Einer der größten Nationalparks erstreckt sich entlang der majestätischen Rocky Mountains und gewährt Einblicke in eine einzigartige Naturlandschaft. Der Yellowstone-Nationalpark zieht seit seiner Gründung im Jahr 1872 Touristen und Wanderer aus aller Welt an, die während ihrer Reise durch die Vereinigten Staaten die Vielfalt dieses Ortes erleben möchten. Zu den Highlights gehören die imposanten Wasserfälle des Yellowstone River.Der wohl berühmteste Nationalpark, den man während einer USA-Reise besuchen kann, ist der Grand-Canyon-Nationalpark im Bundesstaat Arizona. Hier erstreckt sich die beeindruckende 450 Kilometer lange Schlucht des Colorado Rivers. Ein Anblick, der unvergesslich bleibt. In South Dakota findet man ein weiteres bedeutendes amerikanisches Wahrzeichen: die in den Fels gemeißelten Porträtköpfe der US-Präsidenten Washington, Jefferson, Roosevelt und Lincoln am Mount Rushmore. Dieses beeindruckende Monument ist ein Symbol der amerikanischen Geschichte und Kultur.

Reise nach Florida

Die beste Reisezeit für Florida ist zweifellos der Winter, wenn die geringsten Niederschläge auftreten und die Wassertemperaturen im Süden der Halbinsel angenehm für das Baden sind. Im Dezember erreicht der Atlantik hier etwa 23 Grad Celsius, während er im Januar auf 22 Grad Celsius erwärmt wird. Ein Aufenthalt in Miami ist ein Muss für jede Reise nach Florida, besonders wenn kein Strandurlaub geplant ist. Eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, Miami zu erkunden, ist die Nutzung der ringförmigen Monorail-Bahn, die sich in einer Höhe von viereinhalb Metern über dem Boden bewegt. Auf der gegenüberliegenden Insel Miami Beach ist ein Abstecher in den Art Déco District empfehlenswert, wo die Häuser in Pastelltönen gestrichen sind und einen charmanten Anblick bieten. Und bevor Ihre Reise durch Florida zu Ende geht, sollten Sie unbedingt einen Ausflug in die Everglades einplanen – ein unverzichtbares Erlebnis. Mit dieser sorgfältigen Planung können Sie den Winter in Florida optimal nutzen, um die vielfältigen Attraktionen, das angenehme Klima und die beeindruckende Natur der Region zu genießen.  

Hilton Naples

Florida Westküste, Naples (Florida)
7 Tage ohne Verpflegung
MusterCreated with Sketch.